Für Informationen und Buchungsanfragen rufen Sie uns gerne an!

Au Char à Bancs Der familieneigene Bauern-Gasthof (ferme-auberge) seit 1971

Die Ferienhäuser und Gästezimmer des "La Maison des Lamour" sind eingebettet inmitten eines friedlichen Tals, in dessen Mitte ein Fluss verläuft - der Leff.

Am Ende des mit Buchen und Haselnuss-Sträucher gesäumten Weges finden Sie unseren Gasthof "Au Char à Bancs".

Eintopf und Buchweizen-Pfannkuchen

Der Eintopf von Plélo wird mit den Produkten des Bauernhofes zubereitet: Gemüse und Schweinefleisch, für 4 Stunden in einem großen Kessel im offenen Kamin langsam gekocht. Sie können aber auch Buchweizenpfannkuchen und Crêpes bestellen...nicht zu vergessen den hausgemachten Apfelsaft und Cidre.

La ferme auberge est ouverte :

  • Im Juli und August: jeden Tag außer Dienstag.
  • Von September bis Juni: von Freitag Abend bis Sonntag Mittag
  • Von October bis April : Samstag Abend und Sonntag Mittag
  • Jährliche Betriebsferien: im Januar.

Die Nachmittage im Sommer

Sie können im Tal spazieren gehen, den Bauerngarten besuchen, das Fort erklimmen, auf den Shetland-Ponys reiten und auf dem Fluss Tretboot fahren. Im Tal rund um die Mühle weiden auf rund zwanzig Hektar Charolais-Kühe mit ihren Kälbern und Bretonische Post-Pferde mit ihren Fohlen. Die Gänse, der Puter, die Enten, die Hühner und ihr Hahn sowie der Reiher beleben zusätzlich diese ruhige Landschaft. Und im Sommer kommen auch eine Sau und ihre Ferkel zu uns in die Ferien.

Die Trödel-Boutique

Eingebettet in das Untergeschoss der vierhundert Jahre alten Mühle aus Granit, bietet die Trödel-Boutique “Jeanne & Co.” in Hülle und Fülle Geschirr aus Omas Zeiten, Haushaltswaren aus Steingut und Utensilien aus Blech, aber auch simple Dinge des Landlebens - von Hausrat aus Zink bis zur kleinen Figur der Jungfrau Maria, die früher über dem Hauseingang wachte. Sie finden hier ebenfalls Produkte des Char à Bancs (Cidre, Honig, Rhabarber-Konfitüre…), Gartendekoration, Feinkostprodukte und viele andere Schätze und Mitbringsel zum verschenken...oder selber schenken.

Weitere Informationen auf der Internetseite des Char à Bancs